SGA Bremerhaven e.V. Selbsthilfegruppen für Alkoholgefährdete
SGA Bremerhaven e.V.  Selbsthilfegruppen für Alkoholgefährdete 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Bei den SGA-Selbsthilfegruppen kehrt neues Leben ein

 

Zwar muss man sich bei den Zusammenkünften an die geltenden Hygieneregeln halten, doch man darf sich ab jetzt wieder von Mensch zu Mensch austauschen. Somit können die Teilnehmenden der verschiedenen Gruppen aufatmen.

 

Leider können sich noch nicht alle Gruppen wie gewohnt treffen. Wann und wo welche Gruppe zu welcher Zeit wieder startet, kann bei Werner Zwetsch unter Tel. 047158477 bzw. per E-Mail an wzwetsch@t-online.de erfragt werden.

Oder Ihr wendet euch direkt an die jeweiligen Gruppenleiter/in, deren Kontaktdaten ihr unter den einzelnen Gruppen findet.

 

Aufeinander aufpassen

 

Die Treffen finden allerdings in reduzierter Anzahl statt, mit Maske und dem gebotenen Abstand von 150 Zentimeter zueinander. Zuvor ist gründliches Händedesinfizieren notwendig, denn der Verein SGA Bremerhaven e.V. handelt verantwortungsbewusst und will das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus so klein wie möglich halten.

 

Wer sich unwohl fühlt oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, wird gebeten, daheimzubleiben. Dies betrifft auch Menschen mit Erkältungssymptomen, Durchfall oder Fieber.

Nach den Treffen desinfizieren sich dann alle Teilnehmenden erneut die Hände.

 

Verpflichtende Anmeldung

 

Die Personenzahl richtet sich nach dem Raum, der für diese Treffen genutzt wird. Die erlaubten Gruppengrößen erfährt man bei der verpflichtenden Anmeldung. Nehmen Sie hierzu Kontakt auf mit Werner Zwetsch unter Tel. 047158477 bzw. per E-Mail an wzwetsch@t-online.de oder ihr wendet euch direkt bei den jeweiligen Gruppenleiter/in oder dessen Vertreter/in, deren Kontaktdaten ihr unter den einzelnen Gruppen findet.

 

Um allen Interessierten unter diesen Bedingungen gerecht werden zu können, kann es zu Wartezeiten kommen. Die persönlichen Daten werden von der Gruppenleitung unter Wahrung des Persönlichkeitsschutzes vor der Gruppe aufgenommen. Nur so lässt sich eine eventuell erfolgte Infektion nachverfolgen. Diese Dokumentation wird dann zeitnah vernichtet.

 

Wir freuen uns auf euch.

 

 

Miteinander. Füreinander.

In unseren Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit Alkoholproblemen und ähnlichen Beeinträchtigungen zu einem Erfahrungsaustausch. Sie machen sich gegenseitig Mut und unterstützen sich gegenseitig. Die Gruppenteilnahme und die Inhalte der Treffen werden streng vertraulich behandelt.

1973 fing es an: Ein kleiner Kreis alkoholabhängiger Menschen fand sich zusammen, um sich in regelmäßigen Treffen über ihre Probleme auszutauschen und Kraft in der Gruppe zu tanken.

Seitdem haben nun schon hunderte Menschen an unseren Selbsthilfegruppen teilgenommen. Einige für wenige Abende, andere sind seit Jahren dabei und haben hier Freunde gefunden und mitgeholfen, neue Gruppen zu intrigieren. Für viele war jeweils ihre Gruppe in schwierigen Zeiten ein wichtiger Halt und eine feste Größe, die sie durch stürmische Zeiten begleitet hat.

Um an einer SGA-Selbsthilfegruppe teilzunehmen, benötigt es keine Mitgliedschaft in unserem Verein. Im Laufe der Zeit wird vielleicht Verbundenheit entstehen, die zu einer Mitgliedschaft führen kann, aber das ist keine Bedingung.

Es sind insgesamt 7 Selbsthilfegruppen. Eine neue Gruppe für Angehörige (Co-Abhängige) ist in den Startlöchern. Allen gemeinsam ist, dass sich hier Menschen zusammenfinden, die ähnliche lebensgeschichtliche Herausforderungen und Schwierigkeiten bewältigen und mit Hilfe von Gruppengesprächen lernen wollen, das erste Glas stehenlassen zu können. Auch Menschen mit ähnlichen/ anderen Suchtproblemen finden bei uns Hilfe.

Einmal wöchentlich, oder einmal monatlich treffen wir uns zu unserem Thema, alle mit dem Hintergrund der persönlichen Betroffenheit.

Wir bemühen uns, uns gegenseitig so anzunehmen, wie wir sind – mit Stärken und Schwächen –, um unserem jeweils gemeinsamen Ziel näher zu kommen. Wir bringen unsere Kompetenzen ein und können gegenseitig davon profitieren.

Selbstverständlich sind Teilnahme und Redebeiträge freiwillig, alle Gruppenmitglieder sind gleichberechtigt und alles Gesprochene bleibt im Raum. Wir freuen uns mit und für alle unsere Gruppenteilnehmerinnen und -teilnehmer, die ihre Herausforderungen angenommen und/oder gemeistert haben. 

SGA Bremerhaven e.V.
Berliner Platz 15
27570 Bremerhaven
Telefon: 0471 21112

Anfahrt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 SGA e.V.