SGA Bremerhaven e.V. Selbsthilfegruppen für Alkoholgefährdete
SGA Bremerhaven e.V.  Selbsthilfegruppen für Alkoholgefährdete 

Unser Verein

Unser Verein besteht derzeit aus sieben eigenständigen Selbsthilfegruppen, die auf das Stadtgebiet Bremerhaven verteilt sind. Ziel unseres Vereins ist es, alkoholkranken und suchtgefährdeten Menschen sowie Ihren Angehörigen durch Aufklärung, Beratung und Betreuung zur abstinenten Lebensführung zu verhelfen.In der Suchtgefährdetenhilfe erfahrene Mitglieder stehen telefonisch jederzeit und persönlich nach Absprache für Bremerhaven und den umliegenden Landkreis zur Verfügung. Unsere vorrangige Arbeitsmethode ist die Gruppenarbeit. Sie bietet dem alkoholgefährdeten Menschen in der Gruppe Geborgenheit und Vertrauen, die Möglichkeit, seine Probleme zu erkennen, diese auszusprechen und zu verarbeiten. Schwierigkeiten mit der bisherigen Lebensweise können in gemeinsamen Gesprächen oft beseitigt werden. Eigene Erfahrungen und das Gefühl, dass andere in der gleichen Situation gewesen sind, verleihen den Gruppenmitgliedern zusätzliche Stärke. Inniger Kontakt und ein neues Freizeitbewusstsein soll der Einsamkeit und Entfremdung entgegenwirken. Durch ein neugewonnenes Selbstbewusstsein und den Zugang zu den eigenen Gefühlen, hoffen wir, die Wiedereingliederung in die Familie, Beruf und Gesellschaft zu erreichen. Wir alle haben den Wunsch, bewusster zu leben und mit unserer gegenseitigen Hilfe zu einer zufriedenen Abstinenz zu finden.

Ihr Ansprechpartner

Werner Zwetsch

Erster Vorsitzender

Telefon: +49047158477

E-Mail: wzwetsch@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 SGA e.V.